Die Kunstkirche - Künstlergemeinschaft Wettringen
 

Die Kunstkirche 

Als Atelier- und Ausstellungshaus, Wirkungsstätte, Kommunikationsdrehkreuz und Ort der Inspiration dient der Künstlergemeinschaft Wettringen seit ihrer Gründung die Kirche des St. Josefshauses Wettringen.

Das Wahrzeichen des ehemaligen, katholischen Kinderheims wurde 1927 in massiver Ziegelbauweise errichtet und ist seit 2009 profaniert.

Nachdem jahrelang auch über den Abriss des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes diskutiert worden war, nahm sich der Wettringer Berthold Krümpel 2013 der Aufgabe an, ein Nutzungskonzept zu erstellen, um die Kirche vor dem Abriss zu bewahren.