Anmeldung zum KGW-Künstlermarkt
Hier können Sie sich für unseren Künstlermarkt am 11. und 12. Mai 2019, jeweils von 11 bis 18 Uhr, als Aussteller anmelden. Anmeldefrist ist der 14.04.2018.
Nach der Anmeldung pruefen wir Ihr Angebot und benachrichtigen Sie am 15.04. per E-Mail über die Teilnahme.
Der Markt findet im Altarraum der Kunstkirche im 2. Obergeschoss statt. Der Raum ist nicht beheizt. Hunde können leider nicht mit in die Altarhalle genommen werden. Für sie gibt es aber eine Hundebar am Haupteingang.
Sie können wahlweise einen oder zwei Tische á ca. 0,80 x 2,00 Meter buchen. Das Standgeld beträgt 20 € pro Tisch.
Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, empfehlen wir Göckes Haus und Garten.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie in den FAQ nachsehen oder uns eine E-Mail schreiben.











Stromanschluss (wird mit 5 Euro berechnet): || ||

Ich möchte || buchen.

Sie können bis zu fünf Bilder von Ihrem Angebot hochladen:
Dateiformat: jpg

Weiteres Bild hinzufügen

Weiteres Bild hinzufügen

Weiteres Bild hinzufügen

Weiteres Bild hinzufügen


Die AGB



Bestätigungsmail mit den gespeicherten Daten an mich senden: ||



Fettdruck = Pflichtfeld

KGW Künstlermarkt AGB
Der Markt findet im Kirchenraum des Josefshauses statt. Der Raum ist nicht beheizt und befindet sich im 2. Obergeschoss.

Zugelassen sind Künstler und Handwerker, keine Wiederverkäufer (Händler).
Jeder Teilnehmer erhält als Ausstellungsfläche wahlweise einen oder zwei Tische von ca. 80 x 200 cm Größe.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro pro Tisch. Zuzüglich 5 € für Strom, bei Bedarf.
Da der Raum begrenzt ist, es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme. Die Reihenfolge der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Teilnahme.
Die Standorte werden vom Veranstalter vergeben, es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Standplatz.
Teilnehmer können sich ausschließlich über das Online-Formular anmelden:
https://kgw.st/anmeldung
Nach der Auswahl durch die KGW erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und werden dann gebeten, die Anmeldegebühr zu überweisen.
Erst nach Eingang der Anmeldegebühr gilt der Standplatz als verbindlich gebucht.
Sollte die Anmeldegebühr nicht innerhalb von 7 Tagen auf dem angegebenen Konto eingehen, wird der Standplatz anderweitig vergeben.
Eine Versicherung besteht nicht.
Die Teilnehmer sind selbst für Präsentation und Verkauf verantwortlich.
Die Ausstellungsstücke können über Nacht am Stand verbleiben. Der Ausstellungsraum ist über Nacht verschlossen.
Eine Beschallung durch Musik oder Tonträger ist nicht gestattet.

Wichtig: Die Kommunikation findet per E-Mail statt. Sollten Sie Mails nicht zum erwarteten Zeitpunkt erhalten haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.
Eine Anleitung finden sie in unseren FAQ.
Wettringen, den 01.03.2018

.